Bild: Menü Home Bild: Menü Home Bild: Menü Home Bild: Menü Home Bild: Menü Home Bild: Menü Home
   
Prophylaxe Parodontitis-Therapie Wurzelkanalbehandlung Zahnersatz Implantate Bleichen
 
 


Ästhetik - optische Veränderung

Viele Menschen sind mit der Farbe oder Stellung Ihrer Zähne nicht zufrieden. Mit Veneers - hauchdünnen Verblendschalen aus Keramik, die mit einer speziellen Technik auf die Zähne aufgeklebt werden - sind Form-, Farb- und Stellungskorrekturen von Zähnen möglich. Veneers können abgebrochene Ecken, störende Lücken zwischen den Frontzähnen oder Verfärbungen und Fehlstellungen von Zähnen beheben. Anders als bei Zahnkronen werden die betroffenen Zähne dafür kaum beschliffen.

Auch wer von Natur aus keine weißen Zähne hat, kann etwas tun:

Durch Zahnaufhellung (Bleaching) können dunkle oder verfärbte Zähne wieder natürlich aufgehellt werden. Auch vor der Anfertigung von neuem Zahnersatz ist die Aufhellung benachbarter Zähne sinnvoll, um eine harmonische Farbgestaltung der gesamten Zahnreihe zu ermöglichen. Bleaching sollte unter zahnärztlicher Kontrolle erfolgen, da es Indikationen geben kann, die Zahnbleaching ausschließen und ein falscher Einsatz von Präparate aus dem freien Verkauf gesundheitsschädigende Folgen haben kann.

Zahnaufhellungen werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, da es sich um einen rein kosmetischen Eingriff handelt.

Bild
 
Bild: Symbol kubalino